Mastermodul Transformation 2018-04-04T11:47:32+00:00

Executive MBA HSG in Business Engineering

Mastermodul Transformation

Übersicht

Das Mastermodul Transformation besteht aus einer Präsenzwoche und der Masterarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss von mindestens zwei CAS-Lehrgängen kann das Mastermodul Transformation belegt werden. Es ist auch möglich, das Mastermodul erst nach Beendigung aller CAS-Lehrgänge zu belegen. Mit dem Absolvieren der Präsenzwoche stossen Sie die Anfertigung Ihrer Masterarbeit an.

Präsenzwoche

In der dreitägigen Präsenzwoche steht die Vorbereitung auf die Masterarbeit im Mittelpunkt. Sie erwerben fundierte Kompetenzen, um aus einer praktischen Herausforderung – idealerweise aus dem eigenen Unternehmen – eine wissenschaftlich präzise Problemstellung ableiten zu können. Ferner werden Methoden zur Lösung solcher Problemstellungen vermittelt. Zusätzlich erfolgt in Gruppenarbeit eine erste integrative Anwendung der in den bereits absolvierten CAS-Lehrgängen erworbenen Kompetenzen in einer umfassenden Fallstudie.

Sie haben die Möglichkeit, aus zwei Terminoptionen pro Jahr (jeweils Juli/Dezember) Ihre dreitägige Präsenzwoche auszuwählen.

Anfertigung der Masterarbeit

In Ihrer Masterarbeit (Bearbeitungszeitraum: max. 6 Monate) können Sie sich mit einem spannenden Thema intensiv befassen. Gegen Ende des Studiums und frühestens nach Beendigung des zweiten CAS-Lehrgangs erstellen Sie diese entweder allein oder in kleinen Teams von zwei bis drei Personen. Die Masterarbeit soll Praxisthemen aus Ihrem Arbeitsumfeld im Business Engineering-Kontext aufgreifen. Daraus resultierende wichtige Fragen beantworten Sie mit Hilfe der im Studium erworbenen Kompetenzen. Die wissenschaftliche Betreuung durch die Universität St. Gallen (HSG) begleitet diesen Prozess im Rahmen eines intensiven Coachings. Es wird empfohlen, die Masterarbeit nicht parallel zu den CAS-Lehrgängen zu erstellen.

Zu diesem CAS HSG anmelden

Füllen Sie das Online-Anmeldeformular aus und schon sind Sie Teil unseres herausragenden Weiterbildungsangebots.

Jetzt anmelden

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie aktuelle Informationen und Anmeldefristen erhalten.

Newsletter abonnieren

Verantwortlicher

Nächste Terminoptionen