Executive MBA HSG in Business Engineering

Programm

Der St.Galler Ansatz für Transformation

Business Engineering ist der St.Galler Ansatz zur ganzheitlichen Konzeption, Führung und Umsetzung
von Veränderungen. Der Ansatz umfasst nicht nur wichtige Strategie-, Prozess- und Infrastrukturaspekte, sondern auch «weiche» Faktoren wie z.B. Führung, Verhalten, Kommunikation und Kultur. Für den Transformationsprozess werden neben konventionellen auch agile Methoden vorgestellt. Mit dem Business Engineering-Konzept bietet die Universität St.Gallen (HSG) einen ganzheitlichen Methodenrahmen, welchen wir Ihnen im Rahmen dieser Weiterbildung adäquat und zielgruppengerecht vermitteln.

Der Executive MBA HSG in Business Engineering thematisiert sämtliche Gestaltungsbereiche des Wandels, von der Unternehmensstrategie und der Prozessgestaltung bis hin zum Change Management und zum Erkennen und Bewerten der Potenziale moderner Technologien. Sie erwerben fachliche und persönliche Kompetenzen, um den Umgang mit dem Wandel in Gesellschaft, Unternehmen und anderen Organisationen systematisch gestalten zu können. Ausgewählte General Management-Themen vervollständigen das Programm. Mit je einem Modul an renommierten ausländischen Universitäten in den USA, China und Deutschland beinhaltet es ausserdem wertvolle internationale Komponenten.

BEMap_weiss_400px

Um den spezifischen Anforderungen von Führungskräften an eine berufsbegleitenden Weiterbildung noch besser Rechnung zu tragen, haben wir den Executive MBA HSG in Business Engineering stark modularisiert und flexibilisiert.

Studienaufbau

Der Executive MBA HSG in Business Engineering setzt sich aus vier CAS-Lehrgängen zusammen, die jeder für sich eine wichtige Facette des Business Engineering bzw. der Unternehmenstransformation beleuchten und im Rahmen des Mastermoduls Transformation ganzheitlich in die Anfertigung der «Masterarbeit» einfliessen.

Jeder erfolgreiche absolvierte CAS-Lehrgang wird mit einem «Certificate of Avanced Studies HSG» bestätigt. Der akademische Grad «Executive MBA HSG» wird nach erfolgreichem Abschluss aller vier CAS-Lehrgänge sowie des Mastermoduls Transformation vergeben.

Bei Durchführung des Studiums ohne Unterbrechung ergibt sich eine Studienzeit von 18 und bei einer Flexibilisierung bis maximal 30 Monaten.

Studieninhalte

Das Programm ist ein konsequent berufsbegleitendes Präsenzstudium. Während der Module wird Ihre aktive Teilnahme erwartet. Die Zeiten dazwischen sind für Sie hingegen weitgehend frei von Verpflichtungen für das Studium.

Vier CAS-Lehrgänge sowie das Mastermodul Transformation bilden in ihrer Gesamtheit den Executive MBA HSG in Business Engineering.

Einführungsmodul Business Engineering

(inkl. Zulassungsverfahren)

12 bis max. 24 Monate

CAS HSG

Transformation definieren & Silicon Valley Experience

CAS HSG

CAS HSG Transformation gestalten & Asia Experience

CAS HSG

Transformation führen

CAS HSG

Transformation umsetzen