Unternehmenskommunikation in der Transformation

Professionelle Kommunikation mit den relevanten internen und externen Anspruchsgruppen wird in turbulenten Zeiten und einem komplexen Umfeld immer wichtiger. Kommunikationspartner sollen sich ein klares Bild vom Unternehmen machen, von dessen Leistungen sowie dessen Zielen und Strategien. Aufgrund dieses klaren Bildes sind die Kommunikationspartner bereit, das Unternehmen stärker zu unterstützen, sei es als Kunden, Mitarbeitende oder sonstige Interessierte. In diesem Modul diskutieren wir mit Ihnen Aufgaben, Ziele und Instrumente der internen und externen klassischen Unternehmenskommunikation sowie der digitalen Kommunikation. Anhand von Praxisbeispielen wenden Sie die Methodik der Kommunikationsplanung und -gestaltung an.

Dozierende

Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst

Ort

Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ) Holzstrasse 15 9010 St. Gallen Schweiz

Daten

Nächste Durchführung: 12. Dezember bis 16. Dezember 2022

Probelektionen

| Zur Anmeldung