Lade Veranstaltungen

Möchten Sie einmal probeweise für 1-2 Lektionen in eines unserer Module hineinschnuppern? Wir laden Sie herzlich ein, sich live und vor Ort ein eigens Bild von unseren Räumlichkeiten, den Dozierenden und Teilnehmenden zu machen.

So sieht ihre typische Schnupperlektion aus

Sie reisen – so wie die aktuellen Studierenden – am Morgen an und schlüpfen danach für ca. 2-3 Stunden in die Rolle einer Studentin/eines Studenten: Sie an den Lektionen und Diskussionen teil und führen in der Kaffeepause allfällige Diskussionen aus dem Modulthema mit den aktuellen Studierenden oder auch der Dozentin/den Dozenten fort. Falls gewünscht, erhalten Sie einen Rundgang durch das Weiterbildungszentrum und können persönliche Anliegen in einem individuellen Beratungsgespräch mit dem Studienleiter klären. Gern laden wir Sie abschliessend zu einem gemeinsamen Mittagessen ein, bevor Sie dann die Rückreise antreten. Interesse auf mehr? Melden Sie sich mit dem unten stehenden Formular für diese Schnupperlektion an!

Diese Themen erwarten Sie im Modul „Methodik des Business Engineering“

Der ingenieurorientierte Ansatz des Business Engineering erfordert transparente, arbeitsteilige und effektive Modellierungskonzepte. Diese stellen wir Ihnen für die verschiedenen Gestaltungsbereiche des Business Engineerings vor. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf die Strategie- und Integrationsebene sowie auf ebenenübergreifende Aspekte. Aus den voran gegangenen Modulen bereits Bekanntes ordnen wir in den Gesamtzusammenhang des Business Engineering-Frameworks ein. Auf dieser Grundlage stellen wir integrative Methodenansätze vor.

Hauptdozent

Anmeldung zur Schnupperlektion