Ende August erhielten 35 EMBE-Almunae und -Alumni Einblick in die Welt der «digitalen Nudges» und wurden in Workshops kurzerhand selbst zu User Interface-Designern. Was vielen zuvor als nervige Ticker auf Hotelbuchungsseiten, Sternebewertung bei Onlinehändlern oder Voreinstellungen der Druckertreibersoftware bekannt war, wurde von Prof. Dr. Reinhard Jung im Rahmen des Refreshers anhand der zugrundeliegenden psychologischen Prinzipien detailliert erläutert und als mächtiges Instrument für die Verbesserung von User Experiences und Nutzerentscheidungen präsentiert. Mit diesem Input durften die Teilnehmenden im Workshop selbst kreativ werden und innovative digitale Nudges für das eigene Unternehmen entwickeln. Nach einer Kurzvorstellung und anregenden Diskussion der entwickelten Konzepte liessen die anwesenden Business Engineers den lehrreichen Tag bei Networking-Apéro und interessanten Gesprächen ausklingen.