Diese Aussage unterschreiben Prof. Dr. Karolin Frankenberger und Prof. Dr. Oliver Gassmann, Dozenten während des aktuellen EMBE-Moduls „Business Innovation“, wohl sofort.

Selber auf dem Gebiet der Innovation von Geschäftsmodellen und damit auch stark im Gebiet Unternehmenstransformation und Change Management aktiv, brachten sie den interessierten Teilnehmern des Moduls diese Gebiete näher.

Insbesondere die Erläuterungen zum St.Galler Business Model Navigator fanden grossen Anklang. Das schrittweise Vorgehen (siehe Grafik) und vor allem auch die Methodik des Konfrontations- und Ähnlichkeitsprinzips in Kombination mit den 55 Geschäftsmodellmustern, anhand derer sämtliche Geschäftsmodellinnovationen erklärbar sind, fesselten und überzeugten die Anwesenden.

Auch der Gastreferent, Herr Philipp Sutter (CEO von Zühlke Engineering AG), betonte die Wichtigkeit des behandelten Themas, indem er ein Zitat von Prof. Dr. O. Gassmann anführte: „Die Technologie ist verfügbar, der Engpass ist die Wertgenerierung beim Kunden, das richtige Geschäftsmodell.“