Am Freitag, dem 30. Oktober 2015, wurden insgesamt 19 Absolventinnen und Absolventen des 18. Lehrgangs im Executive MBA in Business Engineering in einem feierlichen Rahmen diplomiert. Sie erwarben mit dem an der Universität St.Gallen entwickelten Konzept des „Business Engineering“ einen umfassenden Ansatz für den systematischen Weg durch die Transformation auf allen Gestaltungsebenen eines Unternehmens.

Beste Abschlussarbeit: Geschäftsmodellinnovation im Schweizer KMU Maschinenbau

Die HSG-Alumniorganisation des Executive MBA in Business Engineering prämiert jährlich die beste Abschlussarbeit aus dieser Weiterbildung. Diesjähriger Preisträger ist die Arbeit „Geschäftsmodellinnovation im Schweizer KMU Maschinenbau“ von Michael Fell, Marija Zemp und Oliver Zünd. Die drei Autoren stellen dar, wie ein Unternehmen schnell und günstig in eine Ideenschmiede umgewandelt werden kann und welchen Nutzen konkret die Zünd Systemtechnik AG, ein Schweizer Maschinenbau KMU, daraus ziehen kann.

Bester Absolvent des Lehrgangs

Nach insgesamt 18 Monaten konnte ein Absolvent die berufsbegleitende Weiterbildung zum Business Engineer als Jahrgangsbester abschliessen: Herr Samuel Ruch, Senior Analyst bei der Swiss Reinsurance, erzielte die höchste Abschlussnote und wurde ebenfalls im Rahmen der Abschlussfeier honoriert.