Nach einem hochinteressanten zweiwöchigen Studienmodul ist Ende August unsere Klasse 2014/15 („EMBE 18“) aus dem Silicon Valley in  die Schweiz zurückgekehrt. Zahlreiche Eindrücke reisen mit: vom überall präsenten Unternehmergeist, von den spannenden Firmenbesuchen und von den interessanten Diskussionen an der Santa Clara University, mit dortigen Professoren, die am Puls der Zeit forschen, und mit Unternehmern und Venture Capitalists, die ihre Erfahrungen teilen.

Besuche bei PayPal, Twitter, Google und Cisco haben uns Einblicke in Strategie, Kultur und Kompetenzen dieser Unternehmen gegeben. So ging es beispielsweise bei Cisco nicht um Router und Netzwerke, sondern um die Strategie Ciscos, durch Akquisition grösserer und kleinerer Unternehmen Technologien, Märkte und Mitarbeiter zuzukaufen und die gekauften Unternehmen auch erfolgreich in Cisco zu integrieren.

Ein Besuch beim Inkubator „Plug and Play“ zeigte sehr eindrücklich, wie durch Vernetzung der unterschiedlichen Player aus Business-Ideen Unternehmen entstehen und auch durchaus Erfolgsgeschichten geschrieben werden.

Und nicht zuletzt waren es zwei gemeinsame Wochen, die das Netzwerk in der Klasse weiter gestärkt haben, mit guten Gesprächen und gemeinsamen Erinnerungen.