Zum Executive MBA in Business Engineering

Der berufsbegleitende Studiengang der Universität St.Gallen (www.embe.unisg.ch) vermittelt die fachlichen und persönlichen Kompetenzen zum systematischen und gestaltenden Umgang mit dem Wandel in Gesellschaft, Unternehmen und anderen Organisationen. Das ganzheitliche Programm thematisiert sämtliche Gestaltungsbereiche des Wandels, von der Unternehmensstrategie und der Prozessgestaltung bis hin zum Change Management und zum Erkennen und Bewerten der Potenziale moderner Technologien. Seit 1999 schliessen jährlich rund 35 Führungskräfte dieses Programm mit dem Executive MBA HSG ab. Das 1998 eingeführte Weiterbildungsprogramm wird jährlich von rund 35 Führungskräften absolviert. Einer von ihnen ist Knut Späte (EMBA HSG in Business Engineering 2009). Er gewährt nun einen einzigartigen Einblick in sein Unternehmen – lesen Sie selbst!

Das Unternehmen:

Ursprünglich war es die Idee, sich von den herkömmlichen E-Bikes abzuheben. Entwickelt wurde ein Zweirad, welches im einzigartigen Design mit Hochlenker und dicken Reifen an einen Harley-Davidson-Chopper erinnert. Mittlerweile fährt es als YouMo eCruiser auf schweizer und deutschen Strassen umher. Die e-Bikes werden in Rapperswil am Zürichsee montiert. Alle zentralen Komponenten wie Motor, Rahmen oder Kunststoffgehäuse stammen aus der Produktion lokaler Partnerfirmen.

tl_files/presse_pictures/Logo_YouMo.jpg
Die Herausforderung:

Am Anfang stand der Sohn mit dem Wunsch nach einem „coolen Töffli“. Dem findigen Vater und Elektroingenieur Knut Späte schwebte dagegen ein modernes, ökologisches und Fahrfreude bereitendes Elektrofahrzeug vor. Die Analyse aktueller Mobilitätsbedürfnisse brachte die Themen Fahrspass, Design, Komfort, Sicherheit, Ökologie und Qualität zu Tage. E-Bikes gab es schon, aber keines, was diese Eigenschaften in einem Produkt verband.

YouMo AG
Herrenberg 35
CH- 8640 Rapperswil
Tel.: +41 (0) 55 552 05 11
tl_files/presse_pictures/E-Bike_YouMO.jpg
Die Lösung:

Vereint wurden sie in der neuen geschaffenen E-Bike-Kategorie eCruiser, einer Kombination aus den positiven Eigenschaften der bestehenden Zweiradkonzepte. Der Fahrer sitzt aufrecht, behält stets den Überblick über den Verkehr und fühlt sich jederzeit völlig relaxed. In Kombination mit dem kraftvollen Radnabenmotor führt dies zu Fahrspass pur. Rahmengeometrie und einzigartiges Design verbinden Funktionalität und Sicherheitsaspekte.  Individuell gestaltbare Akku-Covers und Taschenkonzepte machen das YouMo zu Your Mobility.

Weitere Fragen?
Knut Späte, EMBA HSG
Geschäftsführer
Absolvent des 11. Lehrgangs EMBA in Business Engineering
Tel.: +41 (0) 55 243 51 50
Der Nutzen:
Den Impuls zur eigenen E-Bike-Firma gab Gründer Knut Späte das Weiterbildungsmodul im Silicon Valley des EMBA in Business Engineering. Er profitierte von interessanten Gesprächen zu dortigen Start-ups und VCs sowie vom Austausch mit Dozierenden und Mitstudierenden. Nach erfolgreichem Studienabschluss verfolgte Späte seine Unternehmensidee konsequent weiter. Dabei halfen ihm die ganzheitliche und systematische Vorgehensweise von Transformationsvorhaben, wie Sie im Executive MBA in Business Engineering vermittelt werden sowie das weitreichende Netzwerk der Universität St.Gallen.