Vergangenen Freitag gab es die feierliche Diplomfeier und somit den formellen Abschluss des 14. Jahrgangs des Executive MBA in Business Engineering.

Alle 31 Teilnehmenden absolvierten erfolgreich  Studienprogramm und haben von nun an den international anerkannten Abschluss „Executive MBA HSG“. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Die von den Teilnehmenden organisierte Feierlichkeiten gaben einen würdigen „Studien“-Abschluss nach 16 gemeinsamen Monaten. Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Gäste mit landestypischer Musik begrüsst (Alphörner) bevor der Rektor der HSG, Prof. Dr. Thomas Bieger, sein Grussworte an die Anwesenden richtete. Prof. Dr. Reinhard Jung, akademischer Direktor des Executive MBA in Business Engineering übernahm anschliessend das Wort und würdigte die Leistungen der ambitionierten Teilnehmenden. Begleitet von den ungewöhnlichen Klängen der singenden Säge erfolgte die Übergabe der Diplomurkunden und Erinnerungsstücken an die Absolventen.

Eine besondere Ehrung erhielten die Teilnehmenden Reto aus der Au und Daniele Pileggi mit dem Diplomarbeitspreis, der durch Felix Huber, Executive MBA HHSG und CEO der Incentage AG, übergeben wurde. Zum Ende des offiziellen Programms gab es einen Rückblick von Miriam Loher und Daniel Teuer in denen die 100 gemeinsamen Studientage reflektiert wurden.

Der gemütliche Ausklang des rundum gelungenen Tages erfolgte abschliessend beim gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Lagerhaus. Ein „Best of“ des Lehrgangs hatte Richard Diks vorbereitet, in dem er zahlreiche (amüsante) Bildimpressionen der vergangenen Zeit zusammengestellt hatte.

Das gesamte Team des Executive MBA in Business Engineering gratuliert den frischgebackenen „Business Engineers“. Herzlichen Glückwunsch!